St. Georgs Chorknaben

Der Knabenchor wurde 1968 in Ulm vom damaligen Vikar der Kirchengemeinde St. Georg, Wilhelm Wahl, gegründet und besteht bis heute. Seit 1991 ist Thomas Stang hauptamtlicher Chorleiter.

Das Repertoire des Chores ist breit gefächert vom Mittelalter bis in die Moderne. Drei professionelle Stimmbildner kümmern sich wöchentlich um die altersgerechte Ausbildung der Stimmen der Jungen in Kleingruppen.

Die Chorknaben singen bei kirchlichen und weltlichen Anlässen, z.B. in Gottesdiensten, bei der Eröffnung des Weihnachtsmarkts der Stadt Ulm und bei internationalen Chortreffen und geben regelmäßig Konzerte.

Zahlreiche Reisen, z.B. nach England, Italien, Indien, Hongkong prägen das Chorleben.

Gemeinsame Aktivitäten, wie Ausflüge in den Europapark oder ins Legoland stärken den Zusammenhalt im Chor von klein bis groß.

Der Chor ist über den Verband der Pueri Cantores international vernetzt.

Hörbeispiel:  jetzt reinhören

Chorleitung

Thomas Stang

Thomas Stang ist in Heidenheim an der Brenz aufgewachsen. Er erhielt dort Klavierunterricht bei Anita und Günter Kral, sowie Orgelunterricht und eine C-Ausbildung im Bereich Kirchenmusik bei Kirchenmusikdirektor Heribert Halbe. 1986 legte er an der Kirchenmusikhochschule in Rottenburg sein B-Examen ab. Seine weitere künstlerische Ausbildung absolvierte er an der Musikhochschule Trossingen und schloss diese 1991 als Dipl. Musiklehrer ab. Er hospitierte bei zahlreichen namhaften Knabenchören wie den Regensburger Domspatzen, den Augsburger Domsingknaben, sowie bei Knabenchören in London, Cambridge und Hereford in England.

1991 übernahm er die Leitung der St. Georgs Chorknaben in Ulm. 1996 wurde er Chorleiter des Kirchenchores von St. Georg. Im Jahr 2000 gründete er den Erwachsenenchor “Sacrappella”, dessen Chorleiter er seitdem ist. Parallel zu seiner Chorleitertätigkeit leistet er zahlreiche Organistendienste und gibt Orgel- und Chorkonzerte. Er leitet zudem Singklassen in der Friedrichsau Grundschule und vermittelt in Kindergärten den Kindern den ersten Zugang zum gemeinsamen Singen. Im Jahr 2020 wurde er von der Diözese Rottenburg-Stuttgart zum Kirchenmusikdirektor ernannt. Er ist der Vorstandsvorsitzende des Diözesanverbands Pueri-Cantores der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Probentermine

Montags:

15.30 Uhr – 16.15 Uhr
Nachwuchschor Sopran

16.15 Uhr – 17.00 Uhr
Nachwuchschor Sopran

17.00 Uhr – 18.00 Uhr
Sopran/Alt

18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sopran/Alt/junge Männerstimmen

19.00 Uhr – 20.00 Uhr
Männerstimmen

Freitags:

17.00 Uhr – 18.00 Uhr
Nachwuchschor Sopran

18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sopran/Alt/Tenor/Bass

19.00 Uhr – 20.00 Uhr
Tenor/Bass

Stimmbildung

Montags:

15.00 Uhr – 17.30 Uhr
Katarzyna Jagiello

16.40 Uhr – 19.40 Uhr
Susanne Ott

18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Girard Rhoden

Freitags:

18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Girard Rhoden

Träger und Förderer

Träger der St. Georgs Chorknaben Ulm ist die katholische Gesamtkirchengemeinde Ulm.

Der Verein der Freunde der St. Georgs Chorknaben e. V. unterstützt Projekte und Anschaffungen des Chores.

Eine enge Kooperation besteht mit der Musikschule Ulm und Stadtverband für Musik und Gesang in Ulm.

Die Chorarbeit wird seit 2016 durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert.